Hafen Intensiv Tour (HIT)

RÄDER – SCHIFFE – SCHIFFSMOTOREN

Barkassenfahrt, Rundgang
und Stadtrundfahrt in Einem!

Erleben Sie mit uns die pulsierende Kraft des Hamburger Hafens hautnah und entdecken Sie eine vielfach unbekannte, pittoreske Welt zwischen industriellem Treiben und grüner Natur.

Die einmaligen Eindrücke auf dem Wasser, an Land im Hafengebiet und in luftiger Höhe beim Überqueren des Köhlbrands werden Sie ebenso faszinieren wie die Führung durch das Hafenmuseum.

Nach der Rückkehr zur Überseebrücke haben Sie zu guter Letzt noch die Gelegenheit die Cap San Diego zu besichtigen (Eintritt im Preis inkl.).

Sachkundige und mitunter erfrischende Erläuterungen bekommen Sie während dieser gesamten Tour durch Hans-Ulrich Niels: Welterklärer und Geschichtenerzähler der besonderen Art in einer Person mit enormem Wissen über die Hansestadt und ihren Hafen und seines Zeichens seit vielen Jahren als offiziell zertifizierter und selbst hochinteressierter Gästeführer und Guide in Hamburg tätig.

Ablauf im Detail

Beginn der Rundreise ist die Überseebrücke, direkt neben der CAP SAN DIEGO, dem größten noch fahrbereiten Museumsschiff. Vorbei geht es an der Werft „Blohm + Voss“, dem Containerterminal Tollerort „CTT“ der HHLA, den Neubauten an der Hafenzeile vom Fischmarkt bis Neumühlen, am Dockland-Gebäude sowie der Seniorenresidenz „Augustinum“.

Weiter fährt die Barkasse durch die Hafenbecken des Petroleums- und Waltershofer Hafens, durch den Köhlbrand in den Sandauhafen mit dem Hansaport. Es folgen das Container-Terminal Altenwerder „CTA“ und das neue Kohlekraftwerk „KKW Moorburg“.

Am Anleger Waltershof wird die Barkasse verlassen und man startet zu einem kurzen Fußmarsch zu einem Aussichtspunkt auf die großen Container-Terminals Eurokai und Burchardkai.

Vor hier aus startet ein Bus über die Köhlbrandbrücke in den Hafenstadtteil Steinwerder, wo zurzeit Hamburgs neuestes und drittes Kreuzfahrtterminal am Kronprinzenkai entsteht. Danach folgt ein Fotostopp an einem besonderen Aussichtspunkt, gegenüber den Landungsbrücken mit herrlichem Blick auf die Hamburger Skyline. Auf Nebenwegen fährt der Bus weiter zum historischen Hafenmuseum.

Nach einer kompakten, informativen Führung durch das Hafenmuseum, durchgeführt von ehrenamtlichen Mitarbeitern des Hauses und mit Blick auf die MS BLEICHEN wartet dort wieder die Barkasse für den Rückweg zum Ausgangspunkt an der Überseebrücke. Es geht entlang der Hafencity und vorbei an der Elbphilharmonie. Sollten der Wasserstand und die Zeit es zulassen, ergibt sich evtl. auch noch ein Schlenker durch die historische Speicherstadt.

Anschließend hat jeder Teilnehmer noch die Gelegenheit die Cap San Diego „auf eigene Faust“ zu erkunden. Wir sind der Meinung, intensiver kann man den Hafen nicht erleben!!!


Fakten

Dauer: ca. 3,5 Stunden
Abfahrt: nach Vereinbarung
Preise: Erwachsene: 37,00 € pro Person, Kinder: 22,00 € (6-16 Jahre).
Für Gruppen ab 30 Personen.

Fakten

Dauer: ca. 3,5 Stunden
Abfahrt: nach Vereinbarung
Preise: Erwachsene: 37,00 € pro Person, Kinder: 22,00 € (6-16 Jahre).
Für Gruppen ab 30 Personen.

Eindrücke