Intimate Night

Fortenbacher's Intimate Night

ABBA TRIBUTE macht glücklich!

Carolin Fortenbacher, die mehrfach preisgekrönte Gesangsvirtuosin, feierte Ihren größten Bühnenerfolg im ABBA-Musical „Mamma Mia!“ Fünf Jahre lang verkörperte sie in über 1200 Shows im Hamburger Operettenhaus die Hauptfigur „Donna“. Für die Live-Aufnahme gab es Doppel-Platin. Im Herbst 2012 wurde sie als Beste Darstellerin in der Kultkomödie „Oh Alpenglühn!“ im legendären Hamburger Schmidt Theater mit dem Hamburger Theaterpreis ausgezeichnet.

Im Frühjahr 2014 hat sie ihr drittes Soloalbum „Kamionka“ veröffentlicht, das von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeiert wurde. Die Single „Souvenir“ hielt sich wochenlang in den deutschen Charts. Ihre Markenzeichen sind Ihr sprudelnder Humor und ihre emotionale Tiefe.

Sascha Rotermund ist ein vielbeschäftigter Schauspieler, der sich regelmäßig musikalischen Eskapaden hingibt. Neben den 17 Jahren als Sänger und Gitarrist der Jazz-Band „Night Train“ spielte er in zahlreichen musikalischen Theaterstücken, wie „Der Kleine Horrorladen“, „Linie 1“ und „Pasta e Basta“.

Einem großen Publikum ist vor allem seine markante Stimme bekannt, die er in unzähligen Hörbüchern sowie Kino- und TV-Produktionen zum Besten gibt: In „Ziemlich beste Freunde“ hört man ihn als Pfleger Driss, in „Mad Men“ als Don Draper und in „Der Hobbit“ als Drache Smaug.

Sascha Rotermund begleitet Carolin Fortenbacher auf höchst persönliche Weise als Gitarrist und Sänger.

Niemand kann es so wie sie: Fünf Jahre lang stand Carolin Fortenbacher in 1200 Shows auf der Bühne des Hamburger Operettenhauses und verkörperte die Donna im ABBA-Musical „Mamma Mia!“ wie keine zweite.
Björn Ulvaeus höchstpersönlich hat die Songs mit ihr erarbeitet, und der Erfolg bei Presse und Publikum war überwältigend. Das Live-Album erreichte Platin-Status und wurde mit der Goldenen Stimmgabel ausgezeichnet.
Nach zehn Jahren, drei erfolgreichen Soloalben und zahllosen Konzert- und Theaterabenden ist es nun endlich soweit:
Ihr erfolgreichstes Solo-Projekt „Fortenbacher’s Intimate Night“ widmet sich der schwedischen Supergruppe: Mit ihrem Bühnen- und Lebenspartner Sascha Rotermund an der Gitarre, Pirkko Langer am Cello sowie Achim Rafain am Bass durchstreift sie ihre ganz persönliche „Mamma Mia!“-Geschichte. Intim und unplugged, aber mit dem richtigen Groove und natürlich einem gehörigen Augenzwinkern!

„Intim? Das kommt auf die Definition an. Intensiv, emotional und mitreißend? In jedem Moment.“ WAZ

Fakten

Preise: 20,00 € / 24,50 € pro Person
Termin: Donnerstag, 22.06.2017
Boarding: 19:30 Uhr
Abfahrt: 20:30 Uhr
Ankunft: 22:30 Uhr, danach Ausklang an Bord bis 23:00 Uhr
Bestuhlung: Sitzplätze
Schiff: MS Commodore

TRAILER


Links & Downloads:

www.intimatenight.de
www.carolin-fortenbacher.de

Hier können Sie diese Fahrt buchen/reservieren.

Fakten

Preise: 20,00 € / 24,50 €
pro Person
Termin: Donnerstag, 22.06.2017
Boarding: 19:30 Uhr
Abfahrt: 20:30 Uhr
Ankunft: 22:30 Uhr, danach Ausklang an Bord bis 23:00 Uhr
Bestuhlung: Sitzplätze
Schiff: MS Commodore

Links & Downloads:

www.intimatenight.de
www.carolin-fortenbacher.de

Hier können Sie diese Fahrt buchen/reservieren.

Eindrücke