Shipspotting Tour

HAMBURGER SCHIFFE – SHIPSPOTTING

Mit dem bekannten Hamburger Autor und Fotografen Thomas Kunadt

HAMBURGER SCHIFFE – SHIPSPOTTING mit dem bekannten Hamburger Autor und Fotografen Thomas Kunadt – Alles über die Schiffe und den Hamburger Hafen von einem der weltweit größten Schiffsspezialisten – Die ganze Welt der Schifffahrt und der Schiffe, die man in Hamburg sehen kann!

Termine für das Jahr 2018 folgen.

Thomas Kunadt erklärt:

Seit 20 Jahren fotografiert Thomas Kunadt Schiffe und erforscht die Welt der Schifffahrt. „An ihm kommt kein Schiff vorbei“ schrieb das HAMBURGER ABENDBLATT. Diverse Bücher und Kalender (Shipspotting) zeugen von seiner Arbeit, vielfach wurde er in den Medien vorgestellt (z.B. im Film DIE ELBE VON OBEN). Zu seinem neuen Buch HAMBURGER SCHIFFE veranstaltet Barkassen-Meyer exklusive Rundfahrten in den Hamburger Hafen. Sie führen jeweils zu einem 400-Meter-Containerriesen, den Kreuzfahrern und in Hafenbecken, die sonst kaum angesteuert werden. Wussten Sie, dass den Hamburger Hafen täglich genauso viele Binnenschiffe wie Seeschiffe anlaufen? Und dass das älteste auf der Elbe in Hamburg fahrende Schiff das Binnenschiff MIRA ist? Wie alt die MIRA ist? Das sagt Ihnen Thomas Kunadt auf dieser ungewöhnlichen und exklusiven Tour durch den Hamburger Hafen. Tagesaktuell fährt er sie zu den besonderen Schiffen, die gerade nach Hamburg gekommen sind. Die unscheinbaren Schiffe sind manchmal die spektakulärsten, z.B. die rostigen Arbeitstiere, die gerade Kohle aus Brasilien gebracht haben und übermorgen schon auf Nimmerwiedersehen den Hafen verlassen werden. Welches Schiff kommt am häufigsten in den Hafen? Thomas Kunadt wird es ihnen erzählen. Und Ihnen auch noch etwas zum Wetter und dem Licht über der Stadt erzählen, immerhin ist er „der wahrscheinlich beste Schiffsfotograf“ (Hamburger Abendblatt). Sein Buch „Hamburger Schiffe“ können Sie an Bord erwerben und signieren lassen.

Ablauf im Detail

Beginn der Rundfahrt ist die Überseebrücke, direkt neben der CAP SAN DIEGO. Jede Fahrt führt zu einem der Containerschiffe der 400-Meter-Klasse in Waltershof. Vorher werden die Hafenbecken angesteuert, die tagesaktuell besondere Schiffe beherbergen: Kreuzfahrer, Forschungsschiffe, Tanker, Binnenschiffe, Yachten, Mehrzweckfrachter, Roll-on-roll-off-Schiffe… Die ganze Welt der Schifffahrt zu Gast in Hamburg. Wir verlassen die Norderelbe und fahren durch den Reiherstieg, in die Rethe, zur ‚Königsloge des Hafen‘ in den Hansahafen, wo nach wie vor die tragfähigsten der großen Schiffe liegen und die, die den größten Tiefgang haben. Thomas Kunadt erläutert, was wo gelöscht und geladen wird, welche Art von Schiffen zu sehen sind, was die Besonderheiten des einzelnen Schiffes sind. Über die Containerterminals geht es zurück auf die Norderelbe und bei sinkender Sonne zurück zur Überseebrücke. Je nach Situation erhalten Sie von Thomas Kunadt detaillierte Fotografiertipps. Abweichungen von der beschriebenen Route sind zu erwarten, da wir die Fahrt den jeweiligen Schiffsankünften im Hafen für Sie jeweils anpassen.


Fakten

Dauer: 2,5 Stunden
Abfahrt: Überseebrücke / Nähe Cap San Diego
Ankunft: ebenfalls Überseebrücke / Nähe Cap San Diego
Treffpunkt: Ticketshop Barkassen-Meyer am Eingang Überseebrücke/Promenade.
Preise: Erwachsene: 35,00 € pro Person, Kinder: 15,00 € (6-14 Jahre)
Gruppen: bitte sprechen Sie uns für Sonderfahrten an – ab 45 Personen

Fakten

Dauer: 2,5 Stunden
Abfahrt: Überseebrücke / Nähe Cap San Diego
Ankunft: ebenfalls Überseebrücke / Nähe Cap San Diego
Treffpunkt: Ticketshop Barkassen-Meyer am Eingang Überseebrücke/Promenade.
Boarding: ca. 30 Minuten vor Abfahrt
Preise: Erwachsene: 35,00 € pro Person, Kinder: 15,00 € (6-14 Jahre)
Gruppen: bitte sprechen Sie uns für Sonderfahrten an – ab 45 Personen

Eindrücke