Ausflugsfahrten
Die Barkasse Hanseat mit Gästen auf dem Freideck auf der ElbeDie Barkasse Hanseat mit Gästen auf dem Freideck auf der Elbe

Auf großer Fahrt mit Barkassen-Meyer

Exklusive Charterfahrten


Für Gruppen ab ca. 25 Personen können Sie täglich Sonderfahrten buchen. Machen Sie den Weg zum Ziel oder suchen Sie sich einen ganz besonderen Ort aus, an dem Sie etwas Zeit verbringen wollen.

Wir möchten hier mit ein paar Beispielen zeigen, was alles möglich ist. Unsere Preise richten sich nach Gruppengröße, Fahrtziel, Fahrtzeit, Verpflegung sowie Wochentag.

Für Ihr persönliches Angebot, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Wenn Sie sich ein preisbewusstes Angebot wünschen, lassen Sie sich von unseren Paketpreisen überzeugen.

Unsere Pauschalen


Beispiele für Sonderfahrten

Blick auf einen Fleet in der Speicherstadt

Lichterfahrt im Hamburger Hafen


Erleben Sie die ganz besondere Zeit im Hafen. Wenn die Sonne im Westen unter geht und das Lichtermeer der Stadt erwacht, dann sprechen Fotographen von der Blauen Stunde. Eine ganz besondere Atmosphäre die Sie auf unseren Schiffen und Barkassen genießen können. Bei günstiger Tide können die Barkassen auch durch die beleuchtete Speicherstadt, dem historischen Teil des Hamburger Hafens fahren.

Dauer: 1,5 Stunden

Blick von der Elbe auf Blankenese

Auf der Elbe nach Blankenese


Die Hafenrundfahrt mal etwas ausdehnen, vorbei am Museumshafen Övelgönne und dem beliebten Elbstrand bis nach Blankenese. Auf dieser Fahrt können Sie am Nachmittag Kaffee & Kuchen genießen oder am Abend ein leckeres Buffet.

Dauer: 2 Stunden (Landungsbrücke-Blankenese hin und zurück)

Ein Containerschiff mit Hafenkränen

Die ganz großen Pötte sehen


Die Fahrt mit unserer Komfort-Barkasse Hanseat oder unserem Fahrgastschiff Commodore beginnt an den Landungsbrücken und führt weit hinaus aus der Stadt. Ein 3 Kilometer breiter Elbstrom macht Platz für jede Menge großer Pötte und Begegnungen der besonderen Art. 2 Stunden westlich von Hamburg passieren täglich um die 50 Schiffe das „Willkomm Höft“, eine Schiffsbegrüßungsanlage an der über Lautsprecher Informationen über die großen Schiffe vermittelt werden und diese herzlich mit Ihrer Nationalhymne und „Willkommen in Hamburg“ begrüßt werden. Das beliebte Ausflugsrestaurant bietet mit seiner großen Terrasse, dem Biergarten und exklusiven Räumen viele Möglichkeiten Zeit zu genießen. Ein Buddelschiff-Museum runden das Programm vor Ort ab.

Dauer: ab 4 Stunden (Landungsbrücke-Wedel hin und zurück)

Die Barkasse Hanseat vor einer Schleuse

Mit der Barkasse in die Vierlande


Im äußersten Südosten von Hamburg führen Elbe und Dove-Elbe durch ein ursprüngliches, ländliches Hamburg. Bis nach Curslack und Bergedorf können unsere Barkassen von den Landungsbrücken fahren. Die Route führt bei günstigem Wasserstand zunächst durch die historische Speicherstadt, dann weiter stromaufwärts in die Dove-Elbe und durch die traumhafte Landschaft der Vier- und Marschlande.

Dauer: ab 5 Stunden (Landungsbrücke-Bergedorf hin und zurück)


Galerie